Einige unserer typisch ostafrikanischen Speisen bestellen

Probierbox – für alle Neuentdecker und Probierfreudigen

Schon seit einigen Monaten unternehmen du und deine Freunde eine kulinarische Weltreise. Asien und Australien habt ihr schon erkundet. Jetzt ist Afrika an der Reihe und du bist dran mit dem ersten afrikanischen Gericht. Per Zufall ist deine Wahl auf Eritrea gefallen und nun musst du dich für ein typisch eritreisches Gericht entscheiden. Nach einiger Suche findest du das familienbetriebene Unternehmen Afwerkis, welches typisch eritreische Gerichte nach alten Familienrezept verkauft. Genau das, was du gesucht hast. Nur hast du bei der Vielfalt der angebotenen Saucen keinen Überblick mehr und willst dich auch nicht unbedingt auf eine Sauce festlegen müssen. Schließlich hat Eritrea mehr als nur eine Sauce zu bieten.

Mit der Probierbox eine kulinarische Reise antreten

Genau dafür hat Afwerkis eine Probierbox im Angebot, die dir bei näherer Betrachtung immer sympathischer erscheint. In ihr befinden sich die vegetarischen Saucen Hamli, Timtumo und Zucchini-Kürbis und zusätzlich sechs Stück des typisch-eritreischen Sauerteigbrots Injera sowie wahlweise 350g Reis oder Couscous.

Hamli ist ein äußerst schmackhaftes und bei Afwerkis Kunden sehr beliebtes Gemisch aus Grünkohl und Spinat. Als du später das Gericht mit deinen Freunden ausprobierst, stellst du fest, dass der eritreisch zubereitete Grünkohl ganz anders schmeckt als der deutsche Grünkohl.

Timtumo hingegen ist ein auf Linsen basierendes sehr deftiges Gericht, welches sich ideal zu Injera und dem mitgelieferten Couscous ergänzt. Diese Sauce punktet durch ihre zahlreichen Nährstoffe und ihren hohen Protein-Gehalt. Gerade für Freunde vegetarischer Kost ist diese Sauce ideal, weil sie einen außergewöhnlich hohen Eisenanteil hat. Eisen ist besonders wichtig für die Blutbildung und findet sich vor allem in Fleisch, weswegen Vegetarier häufiger Schwierigkeiten haben, eine adäquate Eisenmenge aufzunehmen.

Zucchini-Kürbis hingegen ist ein eher fruchtiger Eintopf, der ideal zu leicht sommerlichen Gerichten wie etwa einem Gemüsesalat oder einem leichten Couscous-Salat mit Minze passt. Mit diesen drei Saucen dürfte die kulinarische Reise nach Afrika einen ermutigenden Anfang nehmen.

Afwerkis – ein eritreisch-äthiopisches Familienunternehmen

Bevor du die Probierbox einkaufst, erkundigst du dich noch einmal über Zubereitung und Anbieter. Die Zubereitung ist ganz einfach und sollte sehr schnell gehen, alle Saucen sollten für ungefähr zwei Minuten im kochenden Wasserbad erhitzt werden. Wem es noch schneller gehen muss, der kann die Saucen theoretisch auch in der Mikrowelle oder im Topf erhitzen. Nach der Erwärmung kann man die Saucen praktischerweise einfach über die Saucen schütten. Das klingt doch kinderleicht.

Afwerkis ist ein traditionell-eritreisch kochendes Familienunternehmen, welches mit seinem Namen für höchste Frische und Qualität steht. Die für die Saucen verwendeten Familienrezepte befinden sich seit Generationen in der Hand der Familie Afeworki und werden liebevoll von Generation zu Generation verfeinert und weitergegeben. Überzeugt von der Authentizität freust du dich auf den Beginn deiner kulinarischen Reise nach Afrika.

Du bist überzeugt und willst ebenfalls eine kulinarische Weltreise antreten? Dann findest du hier unseren Shop und hier mehr über die Geschichte der Familie Afeworki.

Foto: © blogguru
Autorin: Johann (blogguru.de)

Ähnliche Beiträge